Anthill (Empatec, Industriegebiet De Hemmen)
Industrieterrein De Hemmen Sneek -Route

Königin Beatrix enthüllte das Kunstwerk The Anthill am 11. Mai 1982 anlässlich der Eröffnung des neuen Gebäudes der WerkvoorzieningschapWaghenbrugghe. Die Organisation ist heute Teil von Empatec. Der Ameisenhaufen wurde von der Künstlerin Anne Woudwijk in einen Felsblock aus rotem Granit gehauen. In die Oberfläche des Felsblocks hat er mehrere Ameisen geschnitzt. Zu sehen sind unter anderem eine Ameisenkönigin, eine fliegende Ameise, Kokons und Larven. Das Leben der Ameisen bezieht sich auf die Arbeiterinnen von Waghenbrugghe. Sie kommen in die Werkstatt und schwärmen zu den verschiedenen Arbeitsprojekten aus. Jede Ameise und jeder Mitarbeiter hat seine eigene Verantwortung und Arbeit.