Fußgängerbrücken Handel & Wandel( Grootzand Sneek)
Grootzand Sneek -Route

Auf Initiative der Grootzand-Ladenbesitzer wurde die ehemalige Verbindung zwischen Wasser und Stadt wiederhergestellt. Die Herzen aus rostfreiem Stahl symbolisieren den historischen Grachtenring und das Stadtzentrum von Sneek. Mit den beiden zusätzlichen Brücken müssen Fußgänger keine Umwege mehr in Kauf nehmen, um auf die andere Seite des Kanals zu gelangen. Ziel des Projekts ist es also, die Zugänglichkeit der Einkaufsstraße zu verbessern. Die Fußgängerverbindungen wurden Handel und Wandel genannt. Die Arbeiten wurden von der Gemeinde Súdwest-Fryslân in Auftrag gegeben und von Noflik ausgeführt. Wijbenga Architekten und Berater entwarfen die Brücken.