Pvh Stroffelstiennen Van der Vliet, Waling Dijkstrastraat Sneek
Waling Dijkstrastraat 58 Sneek -Route
Esther van der Vliet-Gudema 1901-1942
Waling Dijkstrastraat 53
Esther Gudema wurde am 14. April 1901 in Nieuwe Pekela geboren. Sie war die Tochter von Mozes Gudema und Betje de Levie. Esther heiratete in Sneek einen nicht-jüdischen Mann: Rein van der Vliet. Sie war auch kein Mitglied der hiesigen jüdischen Kirchengemeinde. Ihre jüdische Abstammung war jedoch der Grund für ihre Deportation nach Westerbork. Von dort wurde sie am 20. November 1942 auf einen Transport nach Auschwitz gesetzt, wo sie drei Tage nach ihrer Ankunft ermordet wurde. Am selben Tag wurde auch ihre Mutter Betje de Levie dort ermordet.