Schlacht von Warns
Skarl Warns -Route

Die Schlacht von Warns war eine Schlacht in den friesisch-niederländischen Kriegen zwischen Graf Wilhelm IV. von Holland und den Friesen am 26. September 1345. Sie endete mit einem Sieg der Friesen und dem Tod des Grafen. Für einen Teil der Friesen ist das jährliche Gedenken an die Schlacht wichtig. Sie wird auch als die Schlacht von Stavoren bezeichnet, was korrekter ist, da Warns in den historischen Quellen nicht erwähnt wird.