Wasserfall (Rasterhoffpark a/d Woudvaart Sneek)
Rasterhoffpark Sneek -Route

Obwohl der Park schon sehr alt zu sein scheint, ist der Rasterhoffpark einer der jüngsten Parks in der Gemeinde Súdwest-Fryslân. Tatsächlich wurde der Park am 21. Mai 2005 eröffnet. Dies geschah innerhalb des Parks und wurde von einem Eröffnungswochenende begleitet. Zuvor wurde dieser Ort als Mülldeponie genutzt. Auch viele Sandabgrabungen fanden an diesem Ort statt. Aber jetzt ist der Wald ein schöner Ort zum Spazierengehen und um die Aussicht zu genießen. Hier kann man wunderbar spazieren gehen, laufen und Rad fahren. Der Park liegt direkt am Wasser, so dass man ihn auch vom Boot aus besuchen kann. Der Rasterhoffpark ist ein Zusammenschluss des ehemaligen Stadtwaldes und wird von der Gemeinde Súdwest-Fryslân verwaltet. Er hat eine Fläche von etwa 30 Hektar, von denen der größte Teil begehbar ist. Im Bürgermeister Rasterhoffpark, oder einfach Rasterhoffpark, gibt es einen Wasserfall. Dieser Wasserfall ist im Winter geschlossen.

(Für Radfahrer: Sie können im Park nicht radeln. Sie können Ihr Fahrrad am Eingang abstellen und dann den Wasserfall zu Fuß besuchen).