Straßenkunst, Teun das Siegel
Lemmerweg Sneek -Route

Teun die Robbe hat einen Platz an der Lemmer Road.

Robben oder Seehunde (Phocidae) sind eine Familie von Meeressäugern. Sie gehören zu den Raubtieren (Carnivora). Etwa 90 % der rund 11.000 Seehunde in den Niederlanden leben im Wattenmeer; außerdem gibt es Populationen u. a. in der Ooster- und Westerscheldemündung. In Belgien sind sie aufgrund der engen Küstenlage nur selten zu sehen. Junge Robben, die ihre Mutter verloren haben, werden auch Heuler genannt. Robben sind bei der Geburt in der Regel weiß gefärbt. Robben sind auch in der Nähe beider Pole zu finden. Sie sind wichtige Beutetiere für Eisbären und Orcas.

Der Lemmerweg ist eine wichtige Durchgangsstraße am Rande des Stadtteils Hemdijk in Sneek. 1843 wurde die Straße nach der Stadt Lemmer benannt, in deren Richtung die Straße von Sneek aus verläuft. Die Straße war eine der ersten gepflasterten Straßen in Friesland und diente der Förderung und Verbesserung des Straßenverkehrs.
Das Hotel Ozinga, der Wasserturm und der Waterpoort befinden sich am Lemmerweg.