Tonnema Roll Pfefferminz (Kleinzand Sneek)
Kleinzand De Eerste Rang Sneek -Route

Das Kunstwerk Peppermint wurde von dem bildenden Künstler Henk Lampe aus Sneek im Auftrag der Kingfabrieken Tonnema B.V. entworfen.

Das Denkmal wurde am Dienstag, den 9. September 1986, vom Geschäftsführer De Vries der Tonnema BV an Bürgermeister Bernhardus van Haersma Buma übergeben. Das Kunstwerk ist aus Marmor gefertigt. Auf einer schwarz gepflasterten Fläche sind eine stehende und eine liegende Pfefferminzrolle platziert, wobei einige Pfefferminz aus der liegenden Rolle "fallen". Auf einem anderen, schwarz karierten Hintergrund liegen lose Pfefferminzbonbons, die den Eindruck erwecken, Teil eines Damespiels zu sein. Das Kunstwerk steht auf Kleinzand im Innenhof von 'De Eerste Rang', einem Wohnkomplex für ältere Menschen. An diesem Standort im Stadtzentrum von Sneek stand über siebzig Jahre lang die King-Fabrik von Tonnema. Das Kunstwerk trägt zur Erinnerung an diese Zeit bei, wie übrigens auch der Name des Wohnkomplexes und zwei alte Giebelsteine, die in der Grabenfassade des Wohngebäudes installiert sind.

Die Tonnemafabriek wurde 1902 von Nicolaas de Vries gegründet und erlangte mit King-Pfefferminz und später mit Rangsnoepjes großen Ruhm. Für diese neuen Rangsnoepjes wurde in den 1950er Jahren eine Fabrik am Oude Oppenhuizerweg gebaut, in die später die Pfefferminzproduktion und die Büros umzogen. Der alte Fabrikkomplex am Kleinzand wurde 1984-'86 durch De Eerste Rang, einen Wohnkomplex mit 47 Häusern, ersetzt.