Die Muontsen (Folsgare)
Tsjaerddyk Folsgare -Route

1995 De Muontsen Annet Haring Tsjaerddyk / Skeender Folsgare
Material: Cortenstahl, Holz

Die Mönche der Klöster Thabor bei Tirns und Oldeklooster (Bloemkamp) bei Hartwerd trugen um das Jahr 1000 zum Bau von Deichen in der alten Middelzee bei. Diese Deiche sind noch immer deutlich in der Landschaft zu sehen, wobei die drei Pfeiler den Jongedyk, den Tsjaerdyk und den Mieddyk darstellen. Die Platte in Form eines Plompeblêd stellt den Landstreifen dar, auf dem Folsgare als Hügeldorf entstanden ist.