Giebelstein Magister Alvinus Sneek
Van Giffenstraat Sneek -Route

Giebelstein über der Tür der staatlichen Gesamtschule Magister Alvinus in der van Giffenstraat.

Vier stehende Figuren umgeben eine sitzende Figur. Es ist nicht sicher, aber wahrscheinlich, dass es sich um den legendären friesischen Schriftsteller, Rektor und Lehrer Magister Alvinus (1400) handelt.

Die nationale Gesamtschule Magister Alvinus ist ein städtisches Denkmal. Das Gebäude wurde 1941 von G. Friedhoff entworfen. Nach einer Rammung kam der Bau wegen Materialmangels zum Stillstand. Der Bau wurde 1947 wieder aufgenommen, und die Eröffnung fand im September 1950 statt. Der Nordflügel wurde erst 1958 fertiggestellt. Das Schulgebäude ist ein schützenswertes Beispiel für den traditionellen Stil, der beim früheren Wiederaufbau vorherrschte, die so genannte Delfter Schule.