PvH Stroffelstiennen Mendelson, Napjusstraat Sneek
Napjusstraat 58 Sneek -Route
Frederika Mendelson 1883-1943
Meta Clara Mendelson 1919-1943
Isaak Mendelson 1922-1943
Clara Hanna Mendelson 1927-1943
Napjusstraat 58
Hier wohnte die Familie Mendelson-Onderwijzer. Herman Mendelson (1882-1937) war Lehrer für klassische Sprachen am Stedelijk Gymnasium in Sneek. Er war auch in der örtlichen jüdischen Gemeinde aktiv. Herman Mendelson und Frederika Onderwijzer heirateten im Dezember 1918 in Zaandam. Drei Kinder wurden in Sneek geboren: Meta Clara (28. September 1919), Isaac Joseph (30. Juli 1922) und Clara Hanna (4. Mai 1927).
Im Jahr 1939 zogen Frederika und ihre Kinder offenbar nach Amsterdam, von wo aus sie nach Westerbork deportiert wurden. Von dort wurden Frederika und ihre Tochter Clara am 23. März 1943 nach Sobibor deportiert, wo sie drei Tage später getötet wurden. Sohn Isaac wurde am 9. Februar 1943 von Westerbork nach Auschwitz deportiert. Er wurde dort am 30. April desselben Jahres ermordet. Tochter Meta starb im selben Lager am 30. September 1943.