Theater Sneek (Abend)
Westersingel Sneek -Route

Der Bühnenturm des Theaters Sneek wird jeden Abend in allen Farben des Regenbogens beleuchtet. Damit will die Organisation in dunklen Tagen eine hoffnungsvolle Botschaft aussenden und gleichzeitig unterstreichen, dass das Theater für alle da ist.

Das 23 Meter hohe Leuchtfeuer leuchtet normalerweise vier- bis fünfmal pro Woche während der Vorstellungen. Die Farbe des Lichts entspricht dem jeweiligen Genre des Abends. Rot steht zum Beispiel für Drama und Grün für Kabarett. Aufgrund der Korona-Krise finden jedoch seit März 2020 fast keine Aufführungen mehr statt. Damit sind die Lichter Nacht für Nacht erloschen.

Für viele gehört der beleuchtete Turm bei Nacht zum Sneker Stadtbild. Von verschiedenen Seiten haben Anwohner darauf hingewiesen, dass der Turm in den ohnehin kurzen Wintertagen düster wirkt. Es wurde mehrfach darum gebeten, die Lichter trotzdem einzuschalten, als Zeichen der Hoffnung in der Koronazeit.

Der Turm wird täglich nach Sonnenuntergang bis 23:59.59 Uhr beleuchtet sein. Sobald wieder Theateraufführungen möglich sind, werden die Lichter wie bisher als Genre-Marker dienen.